FIAT unterstützt „World Meeting on Human Fraternity“ im Vatikan mit eigens entwickeltem Film

|   Aktuelles Fiat PKW

FIAT unterstützte das „World Meeting on Human Fraternity“, das organisiert von der vatikanischen Stiftung Fratelli Tutti auf dem Petersplatz stattfand.

Rüsselsheim, im Juni 2023 – FIAT unterstützte das „World Meeting on Human Fraternity“, das organisiert von der vatikanischen Stiftung Fratelli Tutti auf dem Petersplatz stattfand. Aus diesem Anlass entwickelte FIAT den Film „Open Doors“ als Botschaft der Offenheit gegenüber anderen Kulturen. Der 45 Sekunden lange Film ist eine Hommage an die menschliche Brüderlichkeit und das Motto „Not Alone“ des Welttreffens. Er steht im Einklang mit der päpstlichen Enzyklika „Fratelli Tutti“ zur Geschwisterlichkeit und sozialen Freundschaft. Ziel der Enzyklika ist es, ein neues anthropologisches Paradigma zu schaffen, auf dessen Grundlage Entscheidungen und Lebensstile, Programme und Weltanschauungen neu gedacht werden.

 

„Wir bei FIAT glauben zutiefst an die Vision, die Werte und die Ziele, die von der Enzyklika gefördert werden. Mit dem Film ‚Open Doors‘ greift FIAT die inspirierenden und bedeutungsvollen Worte des Heiligen Vaters auf, um dieser Botschaft von Offenheit und Brüderlichkeit eine Stimme zu geben und sie weiter zu verbreiten. Die Unterstützung der Stiftung Fratelli Tutti für das Welttreffen ist unser konkreter Schritt zur weiteren Förderung des Respekts für verschiedene Kulturen. Dieses Engagement steht für die Mission von FIAT als globale Marke“, erklärte Olivier François, FIAT Chief Executive Officer und Global Chief Marketing Officer der Stellantis Gruppe. „Gemeinsam zu handeln ist der Schlüssel zum Aufbau von Hoffnung und die eigentliche Bedeutung der Botschaft Seiner Heiligkeit Papst Franziskus: Samen säen, die im Bewusstsein und in den konkreten Handlungen aller Gemeinschaften und der Zivilgesellschaft wachsen. Außerdem sind wir stolz darauf, das Weltreffen durch eine emissionsfreie Fahrzeugflotte zu unterstützen, die einen nachhaltigen Transport sicherstellt. Dieses Engagement ist Teil der Vision von FIAT, eine bessere Zukunft zu schaffen.“

 

Im Kurzfilm „Open Doors“ ist erstmals der neue Fiat 600 Elektro[1] zu sehen, der durch die Welt reist – vom japanischen Hiroshima bis Buenos Aires In Argentinien, nach Accra, der Hauptstadt des westafrikanischen Landes Ghana und nach Jerusalem in Israel. Auf dieser Reise öffnet der Fiat 600 Elektro seine Türen, um Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zu empfangen. In der Schlusssequenz kommt der Fiat 600 Elektro auf dem Petersplatz in Rom an, um am Welttreffen der menschlichen Brüderlichkeit teilzunehmen. Die Erzählstimme spricht mit den bedeutungsvollen und ermutigenden Worten von Papst Franziskus über das Projekt.

 

FIAT stellte den Veranstaltern des Welttreffens eine Fahrzeugflotte zur Verfügung, bestehend aus Fiat 500 Elektro [Verbrauchs- und Emissionswerte*: Stromverbrauch (kombiniert): 14,9-13,0 kWh/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km], Fiat E-Doblò [Verbrauchs- und Emissionswerte*: Stromverbrauch (kombiniert): 19,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km], und Fiat E-Ulysse [Verbrauchs- und Emissionswerte*: Stromverbrauch (kombiniert): 26,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km]. Dieses Engagement sorgte für eine lokal emissionsfreie Mobilität der Gäste und einen nachhaltigen Transport während des Treffens. Denn FIAT fördert Ökologie und Nachhaltigkeit im Einklang mit den Botschaften der päpstlichen Enzyklika „Laudato Sì“.

 

 

*Werte nach dem gesetzl. Messverfahren WLTP. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Zurück

Autohaus Kögel GmbH

Bühlstraße 122
70734 Fellbach

Kontakt

Telefon: 0711 - 578 843 - 0
Fax: 0711 - 578 843 - 30
E-Mail: info(at)fiat-koegel.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 07.15 - 12.00 Uhr
  13.00 - 18.00 Uhr
Sa.: 09.00 - 14.00 Uhr
Parkplatz: 00.00 - 24.00 Uhr